Informationen für:

Seminare und Vorträge

Die internationale Konferenz für Epigenetik und Chromatin findet vom 30. November bis 2. Dezember 2016 am MPI-IE in Freiburg statt.

4. Max Planck Epigenetics Meeting

Die internationale Konferenz für Epigenetik und Chromatin findet vom 30. November bis 2. Dezember 2016 am MPI-IE in Freiburg statt. [mehr]

Video

Forschung höchstpersönlich - Tim Lämmermann

Der Nachwuchsgruppenleiter Dr. Tim Lämmermann stellt sein Forschungsthema allgemeinverständlich dar.

Asifa Akhtar über "Die Schönheit des X-Chromosoms" (engl)

Video-Interview mit Asifa Akhtar, geschäftsführende Direktorin des MPI-IE

Stellenangebote

Stellenangebote

Willkommen am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik

Profil des Instituts

Das Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik (MPI-IE) in Freiburg ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die sich mit zwei Schlüsselbereichen der modernen Biologie befasst.

Immunbiologie untersucht die Wege, mit denen mehrzellige Organismen sich gegen Pathogene verteidigen. Wir erforschen die evolutionären Ursprünge und die Entwicklung lymphoider Organe und von Immun-Effektor-Zellen, die Funktion von Antigen-Rezeptoren und die genetische Grundlage für Wirt-Pathogen-Wechselwirkungen. Dieses Wissen unterstützt Anstrengungen für verbesserte Diagnose und die Behandlung von Immundefizienz und entzündlichen Erkrankungen.

Epigenetik ist die Erforschung vererbbarer Eigenschaften, die nicht durch Veränderungen der zugrunde liegenden DNA-Sequenz entstehen. Epigenetische Mechanismen sind grundlegend für die Organisation und Nutzung unserer genetischen Information. Da die Anfälligkeit für Erkrankungen durch epigenetische Fehlfunktionen gefördert werden kann, haben epigenetische Fehlfunktionen weitreichende Auswirkungen auf Diagnose und Therapie humaner Erkrankungen. [mehr]
Forschungsnews und Pressemeldungen

Max Planck Forscher entdecken eine ganze neues Facette des epigenetischen Regulators MSL1

Das Doppelleben von MSL

16. Mai 2016

Max Planck Forscher entdecken eine ganze neues Facette des epigenetischen Regulators MSL1 [mehr]
Max Planck Forscher können zeigen, dass einige B-Zellen auch ohne B-Zell-Rezeptor überleben können

Überlebenskünstler

9. Februar 2016

Max Planck Forscher können zeigen, dass einige B-Zellen auch ohne B-Zell-Rezeptor überleben können [mehr]
Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts Freiburg entdecken einen epigenetischen Schalter, der bei Menschen mit identischem Erbgut entweder zu Normal- oder Übergewicht führt.

Epigenetischer Schalter für Übergewicht

28. Januar 2016

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts Freiburg entdecken einen epigenetischen Schalter, der bei Menschen mit identischem Erbgut entweder zu Normal- oder Übergewicht führt. [mehr]
Max Planck Forscher in Freiburg identifizieren eine neue Klasse von SUMO E3-Enzyme

Die Meister der SUMO-Ketten

2. November 2015

Max Planck Forscher in Freiburg identifizieren eine neue Klasse von SUMO E3-Enzyme [mehr]
Michael Reth erhält die diesjährige Forschungsprofessur der Jürgen Manchot Stiftung

Michael Reth wird mit der Jürgen Manchot-Forschungsprofessur 2015 geehrt

29. Oktober 2015

Michael Reth erhält die diesjährige Forschungsprofessur der Jürgen Manchot Stiftung [mehr]
Claudia Keller erhält Ingrid zu Solms-Preis für Naturwissenschaften 2015

Claudia Keller erhält Ingrid zu Solms-Preis 2015

28. Oktober 2015

Claudia Keller erhält Ingrid zu Solms-Preis für Naturwissenschaften 2015 [mehr]
Erika Pearce neue Direktorin am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg. Sie wird Mitglied des Kollegiums und die neue Abteilung des Instituts für Immunmetabolismus leiten.

Erika Pearce – Neue Direktorin am MPI-IE

12. Oktober 2015

Erika Pearce neue Direktorin am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg. Sie wird Mitglied des Kollegiums und die neue Abteilung des Instituts für Immunmetabolismus leiten. [mehr]
Forscher des Max-Planck-Instituts für Immunbiologie und Epigenetik Freiburg ist es gelungen einen molekularen Mechanismus für die Dosiskompensation bei Fliegen zu beschreiben.

Expressversand: Die Logistik der Dosiskompensation auf dem X-Chromosom von Drosophila

1. Oktober 2015

Forscher des Max-Planck-Instituts für Immunbiologie und Epigenetik Freiburg ist es gelungen einen molekularen Mechanismus für die Dosiskompensation bei Fliegen zu beschreiben. [mehr]
Freiburger Forscher haben mit hochauflösenden Methoden die Organisation von Rezeptoren auf B-Zellen untersucht

Proteininseln auf der Zellmembran

17. September 2015

Freiburger Forscher haben mit hochauflösenden Methoden die Organisation von Rezeptoren auf B-Zellen untersucht [mehr]
Weitere News...


Veranstaltungen

Auch dieses Jahr beteiligte sich das MPI-IE wieder am Freiburger Wissenschaftsmarkt, der am 10. und 11. Juli auf dem Münstermarkt stattfand.

Freiburger Wissenschaftsmarkt 2015

Auch dieses Jahr beteiligte sich das MPI-IE wieder am Freiburger Wissenschaftsmarkt, der am 10. und 11. Juli auf dem Münstermarkt stattfand. [mehr]
Die internationale Konferenz für Epigenetik und Chromatin findet vom 30. November bis 2. Dezember 2016 in Freiburg statt.

4. Max Planck Epigenetics Meeting

Die internationale Konferenz für Epigenetik und Chromatin findet vom 30. November bis 2. Dezember 2016 in Freiburg statt. [mehr]
Weitere Veranstaltungen
 
loading content