Dr. Nina Cabezas-Wallscheid – Vitamine und Stammzellen. Der Einfluss von Vitamin A auf unsere Blutstammzellen.

  • Date: Dec 6, 2017
  • Time: 11:00 c.t. - 12:00
  • Speaker: Nina Cabezas-Wallscheid
  • Gruppenleiterin, MPI-IE, Freiburg
  • Location: MPI-IE
  • Room: Main Lecture Hall
  • Host: Marcus Rockoff (public relations)
Dr. Nina Cabezas-Wallscheid – Vitamine und Stammzellen. Der Einfluss von Vitamin A auf unsere Blutstammzellen.
The talk series “Forschung höchstpersönlich” was established in 2012 at the MPI-IE. Four times a year, scientists of the institute present their research within a broader context to non-scientific employees to allow better insights into the performed research. The talks are hosted by the public relations officer of the institute and are given in German.

Nina Cabezas-Wallscheid

„Vitamine und Stammzellen. Der Einfluss von Vitamin A auf unsere Blutstammzellen.“

Vor über 100 Jahren wurde das Vitamin A entdeckt, dem bekanntermaßen für den Stoffwechsel, für den Sehvorgang und viele weitere Körperfunktionen eine große Bedeutung beigemessen wird. Nina Cabezas-Wallscheid, seit Mai 2017 neue Gruppenleiterin in der Abteilung Grosschedl, forscht mit ihrem Labor an Blutstammzellen, die der Ausgangspunkt für die gesamte Zellneubildung des Blutes und des Immunsystems sind. Dabei interessiert das Team vor allem, welche Mechanismen und Signale die Blutproduktion anregen bzw. aktive Blutstammzellen in den Ruhezustand versetzen. Retinolsäure, also Vitamin A, und somit entsprechende Ernährungsgewohnheiten scheinen hierbei wichtigen Einfluss auf die Blutstammzellen zu haben. Warum es also Sinn macht, ab und an Karotten oder Leber zu essen und welche Bedeutung dies für den Kampf gegen Leukämie (Blutkrebs) haben könnte, erläutert Nina Cabezas-Wallscheid in ihrem Vortrag „Vitamine und Stammzellen. Der Einfluss von Vitamin A auf unsere Blutstammzellen“.

Mittwoch, 06.12.2017, 11 Uhr, MPI-IE, Großer Hörsaal


Go to Editor View