Forschung

Übersicht

Das MPI für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die sich mit zwei Schlüsselbereichen der modernen Biologie befasst: Immunbiologie und Epigenetik.

In derzeit 14 Forschungsgruppen versuchen wir, die der menschlichen Gesundheit zugrunde liegende Biologie zu erforschen und wichtige Fragen zu Lebensprozessen zu beantworten. Das Institut gliedert sich in 5 ständige Abteilungen (derzeit Chromatinregulierung, Epigenetik & Entwicklung des Immunsystems) und 11 Forschungsgruppen, die unabhängig eigenständige Forschungsprojekte durchführen.

Asifa Akhtar | Thomas Boehm |  Nina Cabezas-Wallscheid | Rudolf Grosschedl | Dominic Grün | Valérie Hilgers | Nicola Iovino | Thomas Jenuwein | Tim Lämmermann | Erika Pearce | Andrea Pichler | Angelika Rambold | Ritwick SawarkarEirini Trompouki

Zur Redakteursansicht