Forschung

Übersicht

Das MPI für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die sich mit zwei Schlüsselbereichen der modernen Biologie befasst: Immunbiologie und Epigenetik.

In derzeit 14 Forschungsgruppen versuchen wir, die der menschlichen Gesundheit zugrunde liegende Biologie zu erforschen und wichtige Fragen zu Lebensprozessen zu beantworten. Das Institut gliedert sich in fünf ständige Abteilungen (derzeit Biologische Physik, Chromatinregulierung, Epigenetik & Entwicklung des Immunsystems) und zehn Forschungsgruppen, die unabhängig eigenständige Forschungsprojekte durchführen.

Asifa Akhtar | Thomas Boehm | Nina Cabezas-Wallscheid | Ibrahim Cissé | Rudolf Grosschedl | 
Dominic Grün | Valérie Hilgers | Nicola Iovino | Thomas Jenuwein | Tim Lämmermann | 
Erika Pearce | Andrea Pichler | Angelika RamboldEirini Trompouki

Zur Redakteursansicht