Entwicklung des Immunsystems

Entwicklung des Immunsystems

Abteilung

Die Abteilung Entwicklung des Immunsystems besteht aus zwei unabhängigen Forschungsgruppen. Sie untersuchen die Biologie und Evolution der lymphoiden Organe, des erworbenen Immunsystems, des Immunsystems des Darms, und die erworbene und angeborene Immunität. Von besonderem Interesse sind verschiedene Aspekte der Immuntoleranz. Das von Thomas Boehm geleitete Labor konzentriert sich auf Fragen zur Entwicklung und Funktion des Thymus und der T-Zellen sowie zur Evolution des adaptiven Immunsystems. Die Gruppe untersucht diese Prozesse in einer Reihe von Tierarten, von einfachsten Wirbeltieren (wie Neunaugen und Knorpelfischen) bis hin zum Menschen. Das Labor von Angelika Rambold erforscht die Organell-Organell-Interaktion, die die Aktivierung verschiedener Immunzell-Typen beeinflusst und zur Ausbildung Organellen-vermittelter Immunerkrankungen beitragen.

Leitung der Abteilung

Das Labor erforscht die Evolution adaptiver Immunität und ihrer Konstruktionsprinzipien. Schwerpunkt sind dabei Studien zur Entwicklung & Funktion des Thymus und der T-Zellen bei basalen Wirbeltieren bis zum Menschen. mehr

Weitere Gruppenleitungen

Das Labor konzentriert sich darauf, die Identität und die Mechanismen zu entschlüsseln, die orga-metabolische Netzwerke steuern und wie diese die Funktionen von Immunzellen unter Entzündungsbedingungen auf der Ebene der einzelnen Zelle und der Population beeinflussen. mehr
Zur Redakteursansicht