Gruppenleiter

profile_image
Dr. Tim Lämmermann
Gruppenleiter
Telefon:+49 761 5108 717

Labor Tim Lämmermann

Ausgewählte Publikationen

1.
Lämmermann T, and Germain RN (2014)
The multiple faces of leukocyte interstitial migration.
2.
Lämmermann T, Afonso PV, Angermann BR, Wang JM, Kastenmüller W, Parent CA, Germain RN (2013)
Neutrophil swarms require LTB4 and integrins at sites of cell death in vivo.
3.
Schumann K*, Lämmermann T*, Bruckner M, Legler D, Polleux J, Spatz J, Schuler G, Förster R, Lutz M, Sorokin L, Sixt M (2010)
Immobilized chemokine fields and soluble chemokine gradients cooperatively shape migration patterns of dendritic cells.
4.
Lämmermann T, and Sixt M (2009)
Mechanical modes of “amoeboid“ cell migration.
5.
Lämmermann T, Bader BL, Monkley SJ, Worbs T, Wedlich-Söldner R, Hirsch K, Keller M, Förster R, Critchley DR, Fässler R, Sixt M (2008)
Rapid leukocyte migration by integrin-independent flowing and squeezing.

Labor Tim Lämmermann

Labor Tim Lämmermann

Immunzellen der angeborenen Immunantwort gehören zu den ersten Zellen am Ort einer Entzündung oder Infektion. Wenn Krankheitserreger in den Körper eindringen, vermitteln sie binnen Stunden eine schnelle und unspezifische Immunantwort, um eine mögliche Verbreitung von infektiösen Organismen zu unterbinden und Gewebe zu schützen. Gleichzeitig überlappt die angeborene Immunantwort mit den Reaktionen des adaptiven Immunsystems, welches über Tage eine spezifische Immunantwort auf einen einzelnen Erreger anpasst. Um schnell auf mögliche pathogene Eindringlinge zu reagieren, befinden sich bereits mehrere Zelltypen der angeborenen Immunantwort verteilt in den Geweben von peripheren und lymphatischen Organen verteilt (Makrophagen, Dendritische Zellen, Mastzellen). Andere Zelltypen (neutrophile Granulozyten, Monozyten) zirkulieren kontinuierlich durch die Blutgefäße des gesamten Körpers und verlassen diese nur bei Entzündung oder Infektion, um die gewebsständigen Zellen bei der Immunantwort zu unterstützen. Obwohl die speziellen Funktionen eines jeden Zelltyps der angeborenen Immunantwort mittlerweile gut bekannt und viele der immunaktivierenden Substanzen und Signalstoffe des angeborenen Immunsystems charakterisiert sind, verstehen wir nur bedingt, wie diese zusammenspielen, um die verschiedenen Zelltypen zeitlich und räumlich im Gewebe zu koordinieren. Insbesondere über das dynamische Verhalten dieser Immunzellen außerhalb von Gefäßen und deren Wechselspiel miteinander ist bisher nur wenig bekannt.

In unserer Arbeitsgruppe versuchen wir zu verstehen, welche Voraussetzungen die einzelne Immunzelle mitbringen muss, um sich in der komplexen Umgebung eines entzündeten oder infizierten Gewebes zu orientieren und fortzubewegen. Gleichzeitig studieren wir, wie die Einzelzellen der verschiedenen Zelltypen miteinander kommunizieren und sich gegenseitig beeinflussen, um eine schnelle und optimale Immunantwort zu gewährleisten. Wir konnten bereits einige der molekularen Grundlagen entschlüsseln, welche neutrophile Granulozyten, eine besondere Art von “Fresszellen”, zu großen Schwärmen von Zellen zusammenschließen lässt, um potentielle Krankheitserreger im Gewebe gemeinsam zu bekämpfen.

Unsere gegenwärtigen Studien addressieren wichtige Fragen, die für das Verständnis des genauen Ablaufs einer angeborenen Immunantwort von genereller Bedeutung sind: (1) Wie erkennen Immunzellen verletztes Gewebe und wie regenerieren sie es? (2) Wie kommunizieren sie miteinander und koordinieren ihr Verhalten während Entzündungen, Infektionen sowie Überreaktionen des Immunsystems? (3) Wie positionieren sich diese Zellen optimal im Gewebe, um angeborene und adaptive Immunantwort aufeinander abzustimmen?

Von unseren Studienergebnissen erhoffen wir uns die Identifizierung von Molekülen, welche das Verhalten von angeborenen Immunzellen regulieren und somit die Erkennung potentieller therapeutischer Angriffspunkte für die Beeinflussung von entzündlichen Zuständen, Infektionen und überschießenden Immunreaktionen.

Abbildung 1: Ausgewählte in vivo Bilder Bild vergrößern
Abbildung 1: Ausgewählte in vivo Bilder

 

 

 
loading content