Kontakt

Marcus Rockoff
Marcus Rockoff
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | public relations officer

presse@ie-freiburg.mpg.de

Galerie

Zwei Tage mit dem Max-Planck-Institut auf dem Freiburger Münstermarkt – vollgepackt mit Wissenschaft, DNA und interessanten Einblicken in die Welt der modernen Molekularbiologie.

Rückblick: Wissenschaftsmarkt 2017

15. Juli 2017

Zwei Tage mit dem Max-Planck-Institut auf dem Freiburger Münstermarkt – vollgepackt mit Wissenschaft, DNA und interessanten Einblicken in die Welt der modernen Molekularbiologie. [mehr]

Wissenschaftsmarkt 2015

Aus dem Labor auf den Marktplatz. Bereits 2015 brachte das Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenektik Besuchern des Wissenschaftsmarkts auf dem Freiburger Münstermarkt die Forschungsthemen des Instituts näher.

Wissenschaftsmarkt 2015 in Freiburg

Aus dem Labor auf den Marktplatz. Bereits 2015 brachte das Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenektik Besuchern des Wissenschaftsmarkts auf dem Freiburger Münstermarkt die Forschungsthemen des Instituts näher.

Vom Labor auf den Markt

Besuchen Sie das Max Planck Institut auf dem Freiburger Wissenschaftsmarkt 2017 (Münstermarkt, 14.-15. Juli 2017)

10. Juli 2017

Auf dem Freiburger Wissenschaftsmarkt 2017 können Sie Forscherinnen und Forscher des Max-Planck-Instituts für Immunbiologie und Epigenetik (MPI-IE) treffen und mit diesen über den Wissenschaftsalltag und die verschiedenen Projekte des Instituts ins Gespräch kommen. Erfahren Sie dabei vor allem mehr über unsere Forschungsschwerpunkte: Immunbiologie und Epigenetik 

Treffen Sie unseren mobilen Sequenzierungsroboter auf dem Wissenschaftsmarkt 2017.
Treffen Sie unseren mobilen Sequenzierungsroboter auf dem Wissenschaftsmarkt 2017.

Gern erklären wir Ihnen, wie genau es unserem Körper mit seinem Immunsystem gelingt, sich gegen Parasiten und Toxine zu schützen und wie wir durch unsere Forschung die Immunantwort verbessern wollen. Aber wir bieten auch zahlreiche Informationen zu dem wichtigen Themenfeld der „Epigenetik“. Was ist Epigenetik? Epigenetik ist im Prinzip eine zusätzliche Ebene zu den bisher bekannten Mechanismen der Vererbung, die sich zum Teil in der Verpackung unserer DNA in den Zellen versteckt. Sie gibt den Zellen wichtige Anweisungen, wie genau der DNA-Code gelesen soll. Diese molekularen Mechanismen verändern sich während unseres gesamten Lebens und sind sensibel für Umwelteinflüsse und unseren Lebensstil.

Klingt kompliziert? Kein Problem. Besuchen Sie unseren Stand (Nr. 44 auf dem Campus 4) und stillen Sie Ihren Wissensdurst. Am Max Planck-Stand können Sie zudem unseren mobilen Sequenzierroboter und auch unsere Fliegen kennenlernen.

Zusätzlich legen wir Ihnen zahlreiche Objekte unter unsere Mikroskope, sie lernen viel Wissenswertes über die DNA und mit ein wenig Geschick basteln Sie Ihre eigene „süße“ DNA.

Das Team des MPI-IE können Sie am Freitag und Samstag jeweils von 10-18 Uhr auf dem Wissenschaftschaftsmarkt (Münstermarkt, Campus 4, Stand 44) antreffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wie sie uns finden:

Wie Sie uns finden: Stand 44 auf dem Campus 4. Bild vergrößern
Wie Sie uns finden: Stand 44 auf dem Campus 4.

Links:

Der Freiburger Wissenschaftsmarkt – Wissenschaft zum Anfassen

Am 14. und 15. Juli 2017 heißt es wieder „Wissen – Staunen – Mitmachen“ beim Freiburger Wissenschaftsmarkt auf dem Münsterplatz im Herzen der Stadt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) und findet in einem zweijährigen Turnus statt.

Der Freiburger Wissenschaftsmarkt bietet spannende Einblicke hinter die Kulissen der Institute und Kliniken der Universität sowie der Hochschulen, Forschungsinstitute und forschungsorientierten Unternehmen aus Freiburg und der Region. Ziel ist es, Wissenschaft und Forschung anschaulich zu vermitteln und einer breiten Öffentlichkeit die Arbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verständlich zu machen. Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen: die Besucherinnen und Besucher werden auf diese Weise selbst zu Forscherinnen und Forschern. Das Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik, Freiburg ist längjähriger Wissenschaftspartner der Veranstaltung.

#WiMa17

 
loading content
Zur Redakteursansicht