Team

Jumana AlHaj Abed

Gruppenleitung Jumana AlHaj Abed

Dr. Jumana AlHaj Abed, geboren in Jordanien, schloss 2007 ihr Studium in Genetik und Biotechnologie an der Jordan University of Science and Technology mit einem Bachelor ab. Als Fulbright-Stipendiatin setzte sie ihre akademische Laufbahn in den USA fort und erlangte ihren Doktortitel in Molekular- und Zellbiologie an der Southern Methodist University in Dallas, Texas.

Ihre Postdoktorandenzeit verbrachte sie zunächst im Labor von Mitzi Kuroda an der Harvard Medical School (Boston, USA), bevor sie ins Labor von Chao-Ting Wu (Boston, USA) wechselte. Dort fokussierte sie sich auf die somatische Paarung homologer Chromosomen. Ihre Forschungsarbeit in dieser Zeit, in Zusammenarbeit mit Kollegen, offenbarte, dass diese Paarung ein hochstrukturierter Prozess ist, der Domänen, Schleifen und Kompartimente umfasst und weitreichende funktionelle Konsequenzen für das gesamte Genom hat. Jumana ist besonders an diesen Konsequenzen und ihrer Beziehung zu epigenetischen Markierungen interessiert. Sie verwendet das Modellsystem der Fruchtfliege und Säugetierzellen, um die Interaktionen zwischen elterlichen Chromosomen in verschiedenen Arten zu erforschen. Dabei kommen Techniken wie Super-Resolution-Mikroskopie und Hi-C zum Einsatz.

Seit Dezember 2023 leitet Dr. Al-Haj Abed als unabhängige Gruppenleiterin eine Forschungsgruppe am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg.

 

Werdegang

  • Geboren in Jordanien. Studium der Genetik und der Biotechnologie an der Jordan University of Science and Technology mit einem Bachelor of Science (2007).
  • 2008-2014 Promotion der Molecular and Cellular Biology an der Southern Methodist University, Dallas, USA
  • 2014-2023 Postdoc an der Harvard Medical School, Boston, USA
  • Seit Dezember 2023 unabhängige Gruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik, Freiburg.

 

Team

Name
+49 (0) 761 5108
Ahuja, Yashika
Praktikant
  • 378
AlHaj Abed, Jumana
Gruppenleiterin
  • 378
Pina, Luis
Doktorand
  • 378
Zur Redakteursansicht