Kommunikation

Haben Sie Fragen zur Forschung am MPI-IE oder benötigen Sie Informationen und Bildmaterial? Sind Sie Journalist und möchten ein Interview mit WissenschaftlerInnen des Instituts vereinbaren? Die Kommunikationsabteilung des MPI für Immunbiologie und Epigenetik hilft Ihnen gerne weiter.

Die Kommunikationsabteilung des MPI-IE koordiniert die gesamte Öffentlichkeits- und Medienarbeit des Instituts. Unser Hauptziel ist es, die Wissenschaft aus dem Labor in die Öffentlichkeit zu tragen. Dies wird durch Pressemitteilungen, öffentliche Veranstaltungen, Informationsmaterial und verschiedene Aktivitäten ermöglicht, um einem breiten Publikum, von Studierenden über internationale Medien bis hin zur breiten Öffentlichkeit, die neueste Forschung verständlich zu vermitteln.

Medienarbeit

Wir informieren die internationale Wissenschaftsgemeinschaft, die Medien und die Öffentlichkeit über die Aktivitäten des MPI-IE. Aktuelle Pressemitteilungen und Nachrichten finden Sie in unserer Rubrik „News & Events“. Hier werden die wichtigsten Forschungsergebnisse und Veröffentlichungen des Instituts hervorgehoben aber auch Meldungen zu Auszeichnungen, Grants und weiterer Erfolge unserer WissenschaftlerInnen veröffentlicht. Die Kommunikationsabteilung veranstaltet darüberhinaus auch Besuche von Journalisten am Institut und organisiert Interviews und Hintergrundgespräche mit den WissenschaftlerInnen.

Science & Society

Den Schülern wird gezeigt, wie man pipettiert. Forscherinnen und Forscher des MPI-IE helfen den Studierenden mit praktischen Ratschlägen bei ihren ersten Schritten im Experimentieren in der modernen Molekularbiologie.

Die Kommunikationsabteilung des MPI-IE hat sich zum Ziel gesetzt, die Grundlagenforschung in Epigenetik und Immunbiologie durch Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und überzeugende multimediale Inhalte zu fördern. Wir veranstalten jährlich den Zukunftstag am Institut, beteiligen uns am Freiburger Ableger von Pint of Science oder auch am Freiburger Wissenschaftsmarkt. Bei all diesen Gelegenheiten teilen BiologInnen des Instituts ihre Forschungsgeschichten und Entdeckungen mit der Öffentlichkeit. Dazu stellen wir der der Öffentlichkeit verschiedenes Informationsmaterial zur Verfügung: den Institutsbericht als Download, Informationsbroschüren zu unseren Forschungsschwerpunkten, Forschungsberichte unserer Labore im MPG-Jahrbuch sowie Artikel in MaxPlanckResearch, dem zweisprachigen Wissenschaftsmagazin der MPG. Sie können unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auch in der „Mediathek“ sehen und hören. In unserem Bereich „Science & Society“ stellen wir verschiedene Outreach-Aktivitäten des MPI-IE und der MPG vor.

Digitale Wissenschaftskommunikation und Social Media

Die Kommunikationsabteilung pflegt die Website des Instituts, die mit umfassenden Informationen über das Institut, seine Forschung, die neuesten Nachrichten, Veranstaltungen und Details zu den verschiedenen Ausbildungsprogrammen des MPI-IE aktuell gehalten wird. Beachten Sie, dass wir auch die sozialen Medien nutzen, um mit der Öffentlichkeit und der Wissenschaftsgemeinschaft in Kontakt zu treten, darunter Facebook, Twitter und LinkedIn. Haben Sie Interesse, sich mit uns über die sozialen Medien zu vernetzen? Dann finden Sie hier beispielsweise eine Liste mit allen Labors des MPI-IE, WissenschaftlerInnen sowie Alumni, die regelmäßig twittern.

Für BewerberInnen


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nicht an die Kommunikationsabteilung (presse@…).


Offene Stellenangebote des Instituts, Informationen zu unserem Promotionsprogramm IMPRS-IEM sowie unser Online-Bewerbungsformular zur Bewerbung auf unsere Stellenangebote finden Sie in der Rubrik „Karriere“. Wenn Sie dazu Fragen haben, zögern Sie nicht, sich an unsere Personalabteilung zu wenden: .

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht