Team

Team

Labor Jenuwein

Gruppenleitung Thomas Jenuwein

Prof. Dr. Thomas Jenuwein

Thomas Jenuwein promovierte 1987 in Molekularbiologie am Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) und der Universität Heidelberg mit Arbeiten zu fos-Onkogenen im Labor von Rolf Müller. Seine Postdoc-Studien (1987-1993) führte zum Immunglobulin Heavy Chain (IgH)-Enhancer bei Rudolf Grosschedl an der University of California San Francisco (UCSF) durch.

Als unabhängiger Gruppenleiter (1993-2002) und anschließend als Senior Scientist (2002-2008) am Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien konzentrierte er seine Forschung auf die Chromatinregulation. Durch diese Arbeit entdeckten er und sein Team die erste Histon-Lysin-Methyltransferase (KMT), die im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. 

Derzeit ist er Direktor am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg, wo er die Abteilung für Epigenetik leitet. Von 2004 bis 2009 koordinierte er das von der Europäischen Union geförderte Exzellenznetzwerk „The Epigenome“, das mehr als 80 Labore in Europa miteinander verband. Jenuwein ist außerdem Mitherausgeber des ersten Lehrbuchs über 'Epigenetik', das 2007 und 2015 bei Cold Spring Harbor Laboratory Press erschienen ist. Er ist ein Botschafter für die Verbreitung der Wissenschaft und engagiert sich als Wissenschaftskommunikator aktiv mit öffentlichen Vorträgen und Radio- und TV-Dokumentationen, um die Öffentlichkeit über „Epigenetik“ zu informieren.

Werdegang

  • 1956 geboren in Lohr am Main, Studium der Biologie an der Universität Erlangen
  • 1983 Promotion am EMBL, Heidelberg
  • 1988-1993 Postdoc an der University of California, San Francisco, USA
  • 1993-2001 Gruppenleiter am Institut für Molekulare Pathologie (IMP), Wien, Österreich
  • 1993-2001 Gruppenleiter am Institut für Molekulare Pathologie (IMP), Wien, Österreich
  • 2002-2008 Senior-Wissenschaftler am IMP, Wien, Österreich
  • Seit 2008 Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft und Direktor am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik, Freiburg
  • 2012-2014 und seit 2021 Geschäftsführender Direktor am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik, Freiburg

Team

Name
Telefon
Atkinson, Derek
Postdoc
  • 783
Barucka, Karolina
Technische Assistenz
  • 783
  • 782
Chayengia, Mrinal
Forschungsassistent
  • 782
  • 783
Ching, Reagan
Postdoc
  • 782
Copur, Ömer
Projektleiter/in
  • 782
  • 783
Dou, Yuan
Doktorand/in
  • 782
  • 783
Dror, Erez
Postdoc
  • 793
Engist, Bettina
Technische Assistenz
  • 787
Erikson, Galina
Bioinformatiker/in
  • 786
Hampe, Sophia
Studentische Hilfskraft
  • 783
  • 782
Jenuwein, Thomas
Gruppenleiter/in
  • 785
Jerabek , Lisa
Technische Assistenz
  • 781
Koschorz, Birgit
Technische Assistenz
  • 787
Lo, Yi-Hsuan
Doktorand/in
  • 782
Mare, Marcela
Assistenz
  • 574
Meiftasari, Argandita
Doktorand/in
  • 782
  • 783
Reuter, Gunter
Gastprofessor
  • 782
  • 783
Shukeir, Nicholas
Labormanager/in
  • 782
Swist-Rosowska, Kalina
Postdoc
  • 791
Zur Redakteursansicht