Kontakt

Theresa Cimentepe
Jugend- und Auszubildenenvertreterin
Telefon:+49 761 5108 367
E-Mail:jav@...
Sophia Bares
Stellvertretende Jugend- und Auszubildendenvertreterin
Telefon:+49 761 5108 431
E-Mail:jav@...

Stellenanzeigen

Duale Ausbildung am MPI-IE

Header image 1470042381

Ausbildung zum/r Biologielaboranten/in

Die Ausbildung zum/r Biologielaboranten/in am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg bietet eine Vielzahl von Einblicken in die unterschiedlichen Arbeitsmethoden wissenschaftlicher Labore. Durch ein Rotationssystem im Halbjahres-Rhythmus arbeitet man in vielen verschiedenen Laboren und lernt so die verschiedenen Schwerpunkte der Immunbiologie und der Epigenetik kennen.

Über die alltäglichen Laborprotokolle hinaus, wird dem Azubi auch die Arbeit mit den am Institut untersuchten Versuchstieren (Maus, Zebrafisch und Fruchtfliege) beigebracht.

Ergänzend zur Praxis im Institut findet schulischer Blockunterricht an der Carl-Engler-Schule in Karlsruhe statt. Während des zweiwöchigen Schulblocks wohnt man im Jugendgästehaus der Caritas, in dem noch bis zu 80 weitere Auszubildende leben.

Die Ausbildung am Institut findet in einer tollen Atmosphäre statt und die Ausbilder sowie Kollegen geben sich viel Mühe die Azubis im Laboralltag zu unterstützen und ihnen neues Wissen zu vermitteln.

Durch eine internationale Fakultät lernt man Menschen aus fast allen Ländern der Welt kennen; das macht Englischkenntnisse zu einer Grundvoraussetzung.

Alles in allem bietet die Ausbildung am MPI-IE große Abwechslung und eine gute Voraussetzung für den Start ins Berufsleben und macht dazu noch sehr viel Spaß! 

 
loading content
Zur Redakteursansicht