Kontakt

profile_image
Marcus Rockoff
public relations officer
Telefon:+49 761 5108-368

presse@ie-freiburg.mpg.de

Öffentlichkeitsarbeit der Max-Planck-Gesellschaft

Öffentlichkeitsarbeit der Max-Planck-Gesellschaft

Auf der Homepage der Max-Planck-Gesellschaft finden Sie detaillierte Informationen über die Organisation der Gesellschaft, Forschungsmeldungen, Standpunkte, Karrieremöglichkeiten und eine große Bandbreite weiterer Informationen.

Homepage der Max-Planck-Gesellschaft

Auf der Homepage der Max-Planck-Gesellschaft finden Sie detaillierte Informationen über die Organisation der Gesellschaft, Forschungsmeldungen, Standpunkte, Karrieremöglichkeiten und eine große Bandbreite weiterer Informationen.
Die MaxPlanckForschung ist das kostenlose Wissenschaftsmagazin der Max-Planck-Gesellschaft und berichtet über aktuelle Forschungsarbeiten an ihren Instituten. Es hat den Anspruch, wissenschaftliche Themen verständlich aufzubereiten. Die MaxPlanckForschung erscheint alle drei Monate. Hier können Sie das Forschungsmagazin der Max-Planck-Gesellschaft abonnieren.

MaxPlanckForschung

Die MaxPlanckForschung ist das kostenlose Wissenschaftsmagazin der Max-Planck-Gesellschaft und berichtet über aktuelle Forschungsarbeiten an ihren Instituten. Es hat den Anspruch, wissenschaftliche Themen verständlich aufzubereiten. Die MaxPlanckForschung erscheint alle drei Monate.

Hier können Sie das Forschungsmagazin der Max-Planck-Gesellschaft abonnieren.
[mehr]
Mit ihren vierseitigen Informationsbroschüren BIOMAX, GEOMAX und TECHMAX möchte die Max-Planck-Gesellschaft die große Lücke des Nichtwissens über Grundlagenforschung schließen und das Interesse für die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie, Physik und Erdkunde wecken. Alle Broschüren gibt es zum kostenfreien Download.

Das Schüler-Lehrer-Portal - www.max-wissen.de

Mit ihren vierseitigen Informationsbroschüren BIOMAX, GEOMAX und TECHMAX möchte die Max-Planck-Gesellschaft die große Lücke des Nichtwissens über Grundlagenforschung schließen und das Interesse für die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie, Physik und Erdkunde wecken.

Alle Broschüren gibt es zum kostenfreien Download.
Die Science-Gallerie in Berlin öffnete 2011 als zentrale Initiative der Wissenschaftskommunikation der MPG. Dort werden Wechselausstellungen gezeigt, die von der MPG kuratiert werden. Asifa Akhtar und Thomas Jenuwein trugen zu den Ausstellungen “Herzensangelegenheiten – Forschen für die Medizin der Zukunft” und “Expedition Zukunft” bei.

Max Planck Science Gallery

Die Science-Gallerie in Berlin öffnete 2011 als zentrale Initiative der Wissenschaftskommunikation der MPG. Dort werden Wechselausstellungen gezeigt, die von der MPG kuratiert werden. Asifa Akhtar und Thomas Jenuwein trugen zu den Ausstellungen “Herzensangelegenheiten – Forschen für die Medizin der Zukunft” und “Expedition Zukunft” bei. [mehr]
Der Science-Tunnel ist mit der Science-Gallerie verbunden. Es handelt sich dabei um eine weltweit tourende Ausstellung der Max-Planck-Gesellschaft. 2012 trug das MPI-IE Bilder, Texte und ein Video mit dem Thema „Was ist Epigenetik?“ bei.

Max Planck Science Tunnel

Der Science-Tunnel ist mit der Science-Gallerie verbunden. Es handelt sich dabei um eine weltweit tourende Ausstellung der Max-Planck-Gesellschaft. 2012 trug das MPI-IE Bilder, Texte und ein Video mit dem Thema „Was ist Epigenetik?“ bei.
 
loading content